Wenn aus Abneigung große Liebe wird - Jerseyhose Frechdachs

Als ich zu nähen anfing, ging gerade ein Hype um Jerseypumphosen um. Ohhh.. wie hat es mich genervt. Ich habe dann auch mal eine Frida genäht, allerdings aus Cord und nur in Babygröße.
Für grössere Kinder war mir das nicht vorstellbar

Nachdem aber das kleine Mädchen letzte Woche das erste mal einen zweiteiligen Schlafanzug anbekam, und dann voller Begeisterung verkündet hat, dass sie mit Turnhose schlafen geht....

nein, das ist keine Turnhose! Das ist eine Schlafhose!
Ok, in Schlafhose turnen gehen? Nein!!!

... musste ich meine Haltung wohl oder übel doch überdenken.

Zwar sind diverse Schnittmusterzeitschriften voll damit, aber ich hatte keine Lust zum blättern und abzeichnen, google gefragt, und diese tolle Hose for free gefunden:


Kind, ich will die Hose fotografieren, nicht deinen Ball ... 



Man/Kind kann prima damit turnen, viel Bewegungsfreiheit und saubequem - zumindest schiesse ich das aus dem zufriedenen Kind ;)



Und die ist auch noch schnell genäht, hat nämlich nur zwei Schnitteile. Aussennähte und Beinnähte, und schon könnte man fertig sein. Aber ich fand die Option mit dem Flicken ganz witzig, und macht jetzt auch nicht wesentlich viel mehr Arbeit ;)

Ich finde die Hose soooooo toll. Da mach ich noch mehr von - versprochen. Und auch welche mit Taschen, denn nach denen hat das kleine Mädchen schon gesucht.

Und nein, es ist keine reine Turnhose. Sie wollte sie heute gleich nochmal in die Krippe anziehen...

Damit gehts jetzt erst mal zu Kiddikram
und dann in einen sonnigen  Tag,

bis bald



1 Kommentar:

  1. Sieht wirklich sehr bequem aus und witzig mit dem Patch!
    LG Mel

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer über Kommentare, Feedback, Anregungen, Empfehlungen... ;)