Alissa, meine neue liebe

Als ich alissa das erste mal gesehen hab, hatte ich dieses wow-Gefühl und war mir nicht sicher, ob ich das hinkriegen kann. 

Zähl ich mich doch nach ein paar Taschen und Kleinkinder Jersey klamöttchen noch lange nicht zum  großen nähkönner

Aber was hatte ich zu verlieren. Erstmal nur ca 5€ fürs ebook... 

Ebook zig mal gelesen und zu dem Schluss gekommen, dass es durchaus Machbar erschien..

Also ein Abend geklebt und abgepaust (es gibt nix schlimmeres), am nächsten Abend zugeschnitten und an den nächsten beiden Vormittagen die Babyschlafpausen genutzt um zu nähen. 

Schon beim nähen war ich hin und weg

Heute morgen noch schnell Knöpfe drangesnapt, und die wunderschöne gekaufte Libelle von prym aufgenäht. Die hat sich's Tochterkind im Geschäft selbst ausgesucht und MUSSTE unbedingt einen Platz auf der Weste finden...

Ich liebe sie - also die Weste. ;)

Und ich bin totaaaal happy, dass es auch bald eine MAlissa gibt :) 







Total happy-e
Ina

Kommentare:

  1. eine ganz tolle weste! die ist dir super gelungen :)
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  2. Ist echt bombastisch geworden. Das macht anderen Nähanfängern wie mir Mut. Vielleicht probier ich bald auch mal so einen komplizierteren Schnitt uas :-)
    LG, Olivia

    AntwortenLöschen

Ich freu mich immer über Kommentare, Feedback, Anregungen, Empfehlungen... ;)